Brand Wohnhaus

Am Donnerstag, 30.07.2020 wurden um 16.41 Uhr über die ILS Landshut die Feuerwehren Painten, Maierhofen, Ihrlerstein, Kelheim, und Aichkirchen zu einem Wohnhausbrand am Paintner Marktplatz alarmiert. Beim Eintreffen der FF Painten am Einsatzort stand der Anbau hinter dem Wohn- und Geschäftshaus in Brand und der Brandrauch hat sich bereits über die vorderen Geschäftsräume sowie die Räume im Ober- und Dachgeschoss ausgebreitet. Da sich glücklicherweise keine Personen mehr im Haus befanden, begann die Feuerwehr Painten unter schwerem Atemschutz mit der Brandbekämpfung im Innenangriff, während die Feuerwehren Maierhofen sowie weitere Kräfte der Feuerwehr Painten die Nachbargebäude schützten. Die nach und nach eintreffenden Nachbarfeuerwehren unterstützen die Brandbekämpfung. Durch die extreme Hitzeentwicklung wurde die Hausfassade der benachbarten Bäckerei stark in Mitleidenschaft gezogen, Fenster zerbarsten und Rollos sind regelrecht zusammengeschmolzen. Nur durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr konnte letztendlich ein Übergreifen der Flammen auf die Bäckerei verhindert werden.
Da die Atemschutzgeräteträger der Feuerwehren nur eine begrenzte Zeit im Einsatz sein können und nach ca. 30 Minuten abzulösen sind, wurden mit den Feuerwehren Hemau und Hohenschambach im weiteren Verlauf des Einsatzes zusätzliche Kräfte nachalarmiert. Gegen 19.30 Uhr war das Feuer aus und sämtliche Glutnester mittels Wärmebildkamera gefunden und beseitigt, so dass die überörtlichen Feuerwehrkräfte abrücken konnten. Eine Löschgruppe der Paintner Wehr war noch die ganze Nacht vor Ort, hat die Einsatzstelle regelmäßig kontrolliert und konnte am Freitag um 7.30 Uhr den Brandort verlassen bzw. einrücken. Im Einsatz waren rund 100 Mitglieder der Feuerwehren sowie des BRK. Glücklicherweise wurden bei diesem Brand weder Bewohner des Hauses noch Einsatzkräfte verletzt. Die starke Präsenz des BRK war durch die vielen eingesetzten Atemschutzgeräteträger erforderlich. Diese mussten bei sommerlichen Temperaturen und den aufwendigen Nachlöscharbeiten körperliche Höchstleistungen erbringen.
Die Freiwillige Feuerwehr Painten bedankt sich bei allen eingesetzten Kräften von Feuerwehren und BRK für die gute Zusammenarbeit.
Einer für alle, alle für einen.


Einsatzart Brand
Alarmierung
Einsatzstart 30. Juli 2020 16:41